CHORGEMEINSCHAFT CÄCILIA-HARMONIE HORRENBERG


Vereins-Nachrichten vom 15.03.2020

 

Corona-Virus: Veranstaltungen verschoben!

 

Mit dem Ansteigen der Zahl der Infizierten, werden Veranstaltungen, Messen, Feste, Konzerte, Versammlungen reihenweise abgesagt. Als auch Schulen und Kitas auf die Liste kamen, die Landesregierung eigene Verhaltensregeln ausgegeben hat, war uns klar, dass auch wir reagieren müssen.

 

Viele Menschen in unsrem Land sind derzeit in großer Sorge:
Wie kann die weitere Ausbreitung des Corona‐Virus möglichst bald gestoppt oder doch zumindest verlangsamt werden?

 

Wie können wir uns selbst und andere vor einer Erkrankung schützen?
Diese Frage stellte sich auch uns.

 

In hohem Verantwortungsbewusstsein haben wir beraten und mit Vorstand und Chorleiter einmütig beschlossen unsere Jahreshaupt-versammlung zu verschieben und unser für MAI geplante JUBILÄUMSMESSE  "100 Jahre Cäcilia"  sowie auch unser altbekanntes "Burgwegfest" abzusagen.

 


AKTUELLER STAND VOM 15.05.2020

Amateurmusik - COVID-19-Pandemie

Masterplan Kultur BW/ Kunst trotz Abstand: Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat in diesem Plan Schritte zur Öffnung und Hilfen für den Kulturbereich festgelegt. Chöre und Gesangvereine betreffen die folgenden Neuerungen:

  • Die Erhöhung der Chorleiterpauschale wird vorgezogen, sodass jeder Mitgliedsverein 500 € (statt 465 €) in 2020 erhält.
  • Ab 01. Juni 2020 sind kleine Veranstaltungsformate mit bis zu 100 Beteiligte möglich, wenn die Räumlichkeiten dieses zulassen und Hygiene- und Abstandsvorgaben eingehalten werden. Für detailierte Informationen und Absprachen empfehlen wir sich an die Heimatgemeinde/ Stadtverwaltung zu wenden.
  • Ein Probenbetrieb ist nur für professionelle Chöre wieder zugelassen! Es gilt weiterhin die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen, die Zusammenkünfte in Vereinen untersagt.
  • Ankündigung eines "Nothilfefond" für Vereine

Den Masterplan können Sie hier aufrufen: Masterplan BW/ Kunst trotz Abstand

Es gilt momentan die von der Landesregierung erlassene Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen, in welcher u.a. die Zusammenkunft in Vereinen untersagt ist. Dieses betrifft auch alle Vereine/ Chöre im Badischen Chorverband, deren Proben und ggf. sonstige Aktivitäten (§3 Abs.2). Bei Unklarheiten empfehlen wir sich mit zuständigen Gemeinde/ Stadtverwaltung in Verbindung zu setzen. Corona-Verordnung der Landesregierung + wesentliche Änderungen



Bleibt gesund, haltet durch, wir sehen uns bald wieder und dann singen wir wieder gemeinsam!